Tag 1

Heute habe ich endlich mal Zeit für den Umbau gehabt. Geschafft habe ich fast nichts, aber ich weiß jetzt, dass der Ansaugkrümmer SOOOOO groß ist. Da wird wohl einiges vom seitlichen Träger weichen müssen… und ich dachte ich käme drum herum :'( Falls jemand einen passenden Krümmer kennt, der auch das AGR-Geraffel halten kann und weniger ausladend ist – bitte melden, dann schneide ich keine Löcher in den Bus. Der Krümmer vom turbogeladenen 1.9er ist zwar kleiner, allerdings wird der am Sauger keine ordentliche Füllung des Zylinders erreichen, weil ihm einfach der spezielle Winkel fehlt…

Na jedenfalls steht das Ding schon einmal auf den Motorträgern vom 1.6er TD (JX) und läßt in völlig ungewohnter Schräglage gemütlich sein Öl raus:

oel1

Hier sieht man auch den wunderbar großen Ansaugkrümmer, welcher im Caddy natürlich nicht so gestört hat, denn da hängt der eben nicht ganz so schräg 🙂

oel2

Bei der Gelegenheit habe ich gleich noch den unteren Teil der Servokonsole entfernt und mal den Wasserflansch von der JX-Wasserpumpe mit angebaut. Sieht alles ganz gut aus… jedenfalls solange keine Servopumpe dranhängt.

lala

Mit Servokonsole wird es für den Schlauch sehr eng (Pfeil), jedoch werden es ein paar beherzte Behandlungen mit der Feile wohl tun – hat genug Material die Konsole. Wir dürfen gespannt sein….

Faulheit

… führt selten zu Gutem, aber wenn man seine große Tasche nicht schleppen will und stattdessen lieber die kleine nimmt… welche zufällig die Fototasche ist, dann kommt da u.U. soetwas bei heraus:

dynamik